Tunnelbohrmaschine

TUM Boring e.V. — 2021

TUM Boring ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Mobilität der Zukunft mitzugestalten. Dazu wollen die über 60 Studenten der Technischen Universität München, aus denen das Team hinter der Idee besteht, die schnellste Tunnelbohrmaschine (TBM) der Welt für Elon Musks Not-a-Boring Competition bauen. Das Team von TUM-Boring wurde aus knapp 400 Teams weltweit ausgewählt, um am Wettbewerbsfinale in den USA teilzunehmen. An diesem nehmen insgesamt nur 12 Teams teil.

 

Für ihre erste öffentliche Veranstaltung im Juli 2021 unterstützte Skeno die Initiative bei der Erstellung von Animationen und Standbildern.

Showcase der gesamten Maschine

Die Animation zeigt die Konfiguration der gesamten Tunnelbohrmaschine. Genau diese Maschine wird im Sommer 2021 im Rahmen der Not-a-Boring-Competition in den USA gegen die elf anderen Teams antreten. 

Jacking

Cutterhead

Schuttabtransport

Scroll to Top